Wenn JAVA nicht funktioniert:

Auf iPad und Tablet-PC läuft Java (noch) nicht (gut genug).

Auf Behörden-Computern müssen die folgenden Maßnahmen aus Sicherheitsgründen meist vom System-Administrator vorgenommen werden.
Wenn dies nicht möglich ist, können Sie nur lesen, aber leider nicht selbst ausprobieren, worum es beim Musik-Projekt "Hamburger Harmonika" geht.

Als Administrator Ihres Computers prüfen Sie folgende Voraussetzungen:
(Nur Mut! Die Mühe lohnt sich und muß nur einmal aufgebracht werden!)

1.

Sie sehen rechts keinen rotierenden Farbwürfel? Dann ist

entweder
JAVA nicht installiert
(hier installieren Sie JAVA - während der Installation entfernen Sie das Häkchen für zusätzliche Browser-Software, z.B. Ask-Toolbar),

oder Ihre Sicherheits-Einstellung verbietet die JAVA-Ausführung.
In diesem Fall ändern Sie die Java-Sicherheits-Einstellung : Dazu öffnen Sie die Systemsteuerung (Windows 7) und wählen Java . In Registerkarte Sicherheit wählen Sie oben "Java Content im Browser aktivieren" bei Sicherheitsstufe "Hoch". Dann fügen Sie der Liste vertrauenswürdiger Sites
diese Website hinzu:
http://www.gerd-r-hamann.de .
Beim erneuten Laden dieser Seite beantworten Sie die
Sicherheits-Abfragen mit "Ausführen".

So geht es bei Windows 7.
Bei Linux, Mac etc. geht es ähnlich.
Rufen Sie im Zweifel die Hilfe Ihres Computers auf und suchen nach "Java".

2. Kann Ihr PC Musik abspielen ?


Java-Browser für iPhone und iPad (für die hier angebotenen Applets jedoch leider noch unzureichend)

class="Junction"