Melodie-Bass-Akkord-Wechsel
Ein Ziel dieser Skizzen ist, die gebräuchlichsten Akkord-Wechsel (T->S->D, Dur->moll*)
so zu üben, daß möglichst ein spielender Finger an seiner alten Position bleiben kann.

Bei 2 Hilfsreihen reduzieren sich die Übungen von 36 auf 18 ("33%-Spalten" fallen weg).
*) T=Tonika, S=Subdominant-Akkord, D=Dominant-Akkord

,